Webdesign für Gastronomie

Köstlich und ansprechend

Gastronomie Website erstellen [Mit Praktischen Tipps]

Die Webseite für Gastronomie sollte in erster Linie Appetit machen! Hier geht es darum, den ersten Eindruck nicht zu verspielen. Du solltest auf den ersten Blick erkennen lassen, welche Atmosphäre in deinem Restaurant, in deinem Café etc. herrscht und dass es sich lohnt, einen Besuch abzustatten und die jeweiligen Köstlichkeiten zu probieren!

azoora - Gastronomie Website erstellen - internetagentur leipzig
Webdesign & SEO - azoora - Responsives Webdesign

Webdesign für Gastronomie

Ein individuelles Design für Dein Unternehmen

Es ist immer angeraten, die Webseite so zu gestalten, dass sie zu Dir und Deinem Unternehmen passt. Dabei geht es um einheitliche Farben und Designs. Besonders für Cafés und Restaurants jedoch ist es von Vorteil, wenn es auf der Webseite nahezu genauso aussieht, wie in deinen Räumlichkeiten selbst! Hast du einen hellen, klaren Einrichtungsstil, so bietet es sich an, auch die Gastronomie Website entsprechend zu erstellen. Herrscht ein eher rustikaler Flair in deinem Restaurant, so gestalten wir die Webseite ebenfalls entsprechend. Erfahre hier mehr über „Optimale Webseitengestaltung“.

Webseite für Catering

Zur Gastronomie gehören beispielsweise auch die Catering-Firmen. Große Firmenevents aber auch kleine Familienfeiern werden mittlerweile sehr gerne in den eigenen Räumlichkeiten oder im Garten und auf dem Grundstück veranstaltet. Um den Aufwand gering zu halten und dem Anlass die volle Aufmerksamkeit widmen zu können, beauftragen die Veranstalter Catering-Unternehmen und spezialisierte Party-Services aus der Umgebung. Entsprechend optimieren wir deine Webseite für lokale Suchanfragen! Ein schönes und vor allem erfolgreiches Beispiel findest du unter dem folgenden Link:

Webseite für Restaurants

Auf einer Webseite für Restaurants kannst du nicht nur alle wichtigen Informationen unterbringen, die es deinen Gästen erleichtern, dein Restaurant zu finden. Auch bietet es sich an, eine digitale Speisekarte zu veröffentlichen und schöne Fotos zu veröffentlichen. Hier raten wir dir auf jeden Fall, professionelle Lebensmittelfotografen zu beauftragen. Ein köstliches Hauptgericht zu fotografieren, ist nicht so einfach, wie es scheint. Hier kommt es wirklich auf eine sehr gut Qualität an! Dazu beraten wir dich natürlich sehr gern.

Veranstaltest du hin und wieder kleine Themenabende, so stelle diese auf deiner Webseite in den Vordergrund, um Interessenten und Stammgäste auf dem Laufenden zu halten.

Webseite für Cafes

Die Kaffee-Kultur ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Viele richtig gute Cafés stehen zur Auswahl und sollten entsprechend beworben werden. Spaziergänger, die spontan nach einer Möglichkeit suchen, einen Kaffee in einem gemütlichen Café trinken zu können, suchen oft mit dem Mobiltelefon. Mit der Webseite können wir genau das berücksichtigen und vor allem die Optimierung auf lokale Suchanfragen stärken!

Schwerpunkte und Leistungsangebote hervorheben

Als Gastronomie solltest du dich aus der Masse hervorheben. Du bietest sicherlich etwas Einzigartiges an: Das können regelmäßige Themenevents sein, es kann eine Wechselausstellung verschiedener lokaler Künstler sein. Bietest du deinen Gästen die Möglichkeit, bei dir ungewöhnliche Gerichte bestellen zu können? Cafés, die nur Bohnen kleiner Röstereien verwenden, sollten dies ebenfalls auf der Webseite hervorheben. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt! Vielleicht kommst du im Rahmen der Webseitenerstellung für deine gastronomische Einheit sogar auf eine neue Idee, wer weiß?!

Webdesign für Handwerker - azoora

Welche Inhalte dürfen nicht fehlen

Daten und Fakten

Informiere natürlich ganz sachlich über das Unternehmen an sich, den Standort und die Kontaktdaten. Damit erfüllst du nicht nur die rechtlichen Vorraussetzungen einer Webseite. Mit einem ansprechenden Kontaktformular ermöglichst du es deinen Interessenten zudem, zu dir Kontakt aufzunehmen.

Anfrageformular

Mit einem Anfrageformular eröffnen sich vielerlei Möglichkeiten:

Fotos

Es ist nicht notwendig, jedes Gericht zu fotografieren. Im Gegenteil: Wähle einige wenige Besonderheiten aus und lasse professionelle Produktfotos erstellen. Führe deine zukünftigen Gäste gerne auch hinter die Kulissen und biete einen Einblick in die Küche. Stelle dein Personal vor und zeige, welche Atmosphäre deine Gäste erwartet!

Webdesign & SEO - azoora - Zielgruppe

Gastronomie Website erstellen: Wie lange dauert die Erstellung?

Die Erstellung einer Webseite ist abhängig vom Umfang und vom Inhalt. Werden die Inhalte zeitnah und umfassend von dir geliefert, so ist die Webseite natürlich schneller fertig. Wir bieten aber auch die Möglichkeit, die Inhalte zu erstellen. Hierfür planen wir natürlich mehr Zeit ein. Wir planen immer individuell, da jede Webseite einzigartig ist und auch sein soll. Im Durchschnitt benötigen wir allerdings für eine ansprechende und für Suchmaschinen optimierte Webseite etwa 4 Wochen. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, ein Grundgerüst zu erstellen und tiefergehende Inhalte nach und nach zu veröffentlichen. Das hat zudem den Vorteil, dass die Webseite „lebendig“ bleibt und weiter wächst. Google wird das erkennen und positiv bewerten. Erfahre hier mehr zum Thema „Wie wird meine Homepage bei Google gefunden?“