fbpx

Broken Link Checker

Broken Link Checker ist ein Tool oder Plugin, das verwendet wird, um defekte oder nicht funktionierende Links auf einer Website zu finden. Es überprüft alle internen und externen Links und benachrichtigt Administratoren über gebrochene Links, damit sie diese reparieren oder entfernen können.

 

Was sind defekte Links?

Defekte Links auf einer Website sind Hyperlinks, die auf nicht existierende Seiten oder URLs verweisen, die nicht mehr verfügbar sind. Sie werden oft als “404-Fehler” oder “Seiten nicht gefunden” angezeigt.

 

Warum sind defekte Links schlecht für dein Google Ranking?

  1. Schlechte Benutzererfahrung: Defekte Links führen zu Frustration bei den Benutzern, da sie nicht die gewünschten Inhalte finden können. Dies kann zu einer erhöhten Absprungrate führen und das Vertrauen der Nutzer in deine Website beeinträchtigen.
  2. Negative Auswirkungen auf die Navigation: Defekte Links stören die Navigation auf deiner Website, da sie die Nutzer von der Erforschung anderer Seiten abhalten können. Dadurch kann sich die Verweildauer auf deiner Website verringern, was sich negativ auf dein Ranking auswirken kann.
  3. Schwächung der Autorität: Suchmaschinen bewerten die Qualität einer Website auch anhand der Qualität ihrer Links. Defekte Links können als Zeichen von Vernachlässigung oder mangelnder Wartung interpretiert werden, was sich negativ auf das Ranking der Website auswirken kann.
  4. Verlust von Backlinks: Defekte Links auf deiner Website können dazu führen, dass andere Websites, die auf diese Seiten verlinken, das Interesse an einer Zusammenarbeit verlieren. Dadurch können wertvolle Backlinks verloren gehen, die zur Autorität und zum Ranking deiner Website beitragen.
  5. Schlechtes Crawling-Erlebnis: Defekte Links können das Crawlen durch Suchmaschinen erschweren, da sie den Crawl-Budget unnötig belasten und dazu führen können, dass Suchmaschinen nicht alle Seiten deiner Website effizient indexieren. Dies kann sich wiederum negativ auf das Ranking auswirken, da nicht alle relevanten Inhalte berücksichtigt werden.

 

Was du tun kannst, um defekte Links zu beheben:

  1. Link entfernen: Wenn der verlinkte Inhalt nicht mehr verfügbar ist oder nicht mehr relevant ist, entferne den defekten Link von deiner Website. Dies verhindert, dass Nutzer auf nicht funktionierende Seiten gelangen.
  2. Umleitung (Redirect): Wenn der Inhalt verschoben wurde oder eine neue URL hat, leite den defekten Link auf die entsprechende funktionierende Seite um. Dies stellt sicher, dass Nutzer trotzdem zu den relevanten Inhalten gelangen und verhindert einen Verlust an Verweisen.
  3. Aktualisierung der URL: Wenn der verlinkte Inhalt noch existiert, aber die URL sich geändert hat, aktualisiere den Link auf deiner Website, um auf die neue URL zu verweisen.
  4. Benachrichtigung anderer Website-Besitzer: Wenn du feststellst, dass Backlinks von anderen Websites auf defekte Seiten verweisen, benachrichtige die betreffenden Website-Besitzer und bitte sie, die Links zu aktualisieren oder zu entfernen.
  5. Überwachung und regelmäßige Wartung: Überwache deine Website regelmäßig auf defekte Links und behebe sie sofort, um negative Auswirkungen auf das Ranking zu minimieren. Verwende Tools wie Google Search Console oder Broken Link Checker, um defekte Links zu identifizieren.

 

Fazit

Behebe defekte Links auf deiner Website, um die Benutzererfahrung zu verbessern, die Autorität zu stärken und dein Ranking in den Suchergebnissen zu optimieren. Überwache regelmäßig deine Links, aktualisiere oder entferne sie, und nutze Umleitungen, um sicherzustellen, dass Nutzer und Suchmaschinen problemlos auf relevante Inhalte zugreifen können. Handele jetzt, um das volle Potenzial deiner Website auszuschöpfen!

Das könnte dich auch interessieren:
WooCommerce Shop-Seite gestalten
Website gestalten – 7 Tipps
SEO & Website-Erstellung: 6 Gründe, warum du zeitgleich mit beiden starten solltest
SEO Texte automatisch erstellen - Kann mir die KI dabei helfen?
Wordpress Gutenberg Editor
Endlich SEO Verstehen - Ebook für 0 €
2023_SEO-ebook_kostenfrei_produktbild-klein

SEO-Tipps für 0 €

"Die wichtigsten Infos, um noch heute mit SEO starten zu können" downloaden.

Wir verwenden deine Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Anleitung für 0 €

Einreichung einer Sitemap und Überprüfung der Indexierung in der Google Search Console

Wir verwenden deine Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.