Webdesign Leipzig - Für bessere sichtbare Webseiten die Umsatz bringen

Glossar

Relevanz

Im Zusammenhang mit SEO wird oftmals von einem „relevanten Keyword“ gesprochen. Auch wir verwenden diese Formulierung sehr häufig, als wäre es ein überall gängiger und nachvollziehbarer Begriff. Doch was ist mit Relevanz im Rahmen der SEO eigentlich gemeint?

„Relevant“ ist ein Keyword dann, wenn es inhaltlich zu dem passt, was du auf deiner Website anbietest. Es muss aus einem objektiven Blickwinkel ein inhaltlicher Zusammenahng zur Suchanfrage bestehen. Der Schlüsselbegriff sollte einen logischen Bezug zu deiner Nische, deinem Unternehmen, deinen Produkten etc. haben.

Ein Keyword kann zudem aus subjektiver Sicht als relevant eingestuft werden: Ist der Inhalt verständlich und nachvollziehbar für den User, dann ist das Keyword subjektiv relevant (pertinent).

Du kannst dir folgende Fragen stellen, um für dich herauszufinden, ob das Keyword für dich relevant ist:

Der Unterschied zur Popularität von Keywords

Ein Keyword, das populär ist, ist nicht automatisch auch relevant für dich! Die Relevanz von Keywords ist zudem ausschlaggebend für die Bewertung deiner Website insgesamt. Es macht weder für deine User noch für Google einen Sinn, wenn du auf deiner Website ein Sammelsurium an Themen anbietest, nur weil es aktuell interessant oder populär ist. Wir haben uns bspw. auf Websites und die Suchmaschinenoptimierung spezialisiert. Einen Blog über Rezepte oder aktuelle politische Themen wären aus diesem Blickwinkel keine relevanten Themen und würden dem Ranking der Website mehr schaden als nützen.

Navigation
Webdesign Leipzig - azoora logo