Website für mobile Geräte optimieren

Website für mobile Geräte optimieren

Bereits seit einigen Jahren ist es für ein gutes Ranking unumgänglich, deine Website für mobile Geräte zu optimieren. Ein Großteil der Suchanfragen werden mit Smartphones und Tablets gestellt. Dieser Trend wird mit Sicherheit anhalten und sich weiter zuspitzen. Mit dem aktuellen Update des Google Algorithmus (4. Quartal 2020 und 1. Quartal 2021) wird diesem Umstand noch viel mehr Bedeutung zugemessen, als es bisher der Fall war. Google bezieht nun vorrangig die mobilen Versionen von Webseiten in die Indexierung ein. Um also weiterhin  eine Chance auf eine optimale Platzierung in den Suchergebnissen zu haben, sollte deine Priorität auf der mobilen Version liegen! Tatsächlich sind noch viel zu viele Seiten unzureichend oder gar nicht mobil optimiert

Eine richtig gute Nachricht für dich: Du weißt um diesen Umstand und bist hier, um herauszufinden, wie du deine Website für mobile Geräte optimieren kannst!

Mit Sicherheit bearbeitest du deine Webseiten auf einem Desktop-PC. Darum möchte ich dir hier zuerst eine Mega-Tipp geben, wie du auf dem Desktop die mobilen Version ansehen kannst:

MEGA TIPP

Rufe mit dem PC deine Website auf und drücke die Taste "F12". Es öffnet sich ein Control-Bereich mit vielen Informationen zu der Seite. Für dich ist jedoch das folgende Element interessant: Das Symbol mit dem kleine Smartphone und dem Tablet - meist ganz oben in der obersten Leiste des Kontrollfensters:

Die mobile Ansicht

Klickst du auf den oben beschriebenen Button, so kannst du prüfen, wie deine Webseite in sämtlichen Auflösungen abgebildet wird. Jetzt kannst du hier in der oberen Zeile wiederum das jeweilige mobile Gerät auswählen und die Ausrichtung des Gerätes ändern. Hinweis: Die Ansicht ist nicht zu 100% korrekt, aber sehr nah dran. Auf diese Weise kannst du ganz einfach und schnell am PC prüfen, wie sich deine Seiten mobil verhalten. Prüfe es abschließend auch auf deinem Smartphone oder Tablet.

Wie optimierst du nun deine Website für mobile Geräte?

Hier müssen viele individuelle Entscheidungen getroffen werden. Abhängig von dem jeweiligen Homepage-Baukasten, dem jeweilgen Design und nicht zuletzt dem individuellen Geschmack. Dennoch möchten wir hier grundlegene Empfehlungen geben.

Prüfe die Schriftgröße. Sind deine Inhalte gut zu lesen?

Button: Können Button tatsächlich auch mit den Fingern getroffen werden oder sind sie zu nah an anderen Elementen platziert, die ebenfalls eine Aktion auslösen (Bilder, Links,...)?

Bildgröße: Besonders mobil sollten die Bildelemente schnell laden und vollständig zu sehen sein. Enthält ein Bild viele kleine Details, wird es mobil sicherlich etwas schwer sein, alles zu erkennen. Bedenke das bei der Optimierung!

Animationen & Bewegung: Je weniger, desto besser. Stell' dir selbst einmal vor, du rufst eine Seite auf und möchtest bspw. einen Link drücken, um mehr über ein Produkt zu erfahren. In diesem Moment verschiebt sich allerdings die Ansicht, weil an einer anderen Stelle eine Animation eingebaut oder ein Slider aktiv ist. Der Link, den du gerade drücken möchtest, verschiebt sich ebenfalls und du erwischst unbeabsichtigt den "Jetzt kaufen"-Button. Das ist sehr ärgerlich und führt sehr wahrscheinlich dazu, dass du die Seite verlässt. Besonders dann, wenn das wiederholt geschieht, weil die Seite ständig in Bewegung ist. Verzichte darauf. Setze deinen Fokus viel mehr auf die Nutzerfreundlichkeit und schnelle Ladezeiten!

Tipp:

Wenn es dir nicht gelingt, einen Bereich sowohl für mobil als auch für den Desktop ansprechend zu gestalten, dann haben wir einen Tipp für dich: Dupliziere diesen Bereich. Den einen optimierst du für den Desktop und blendest ihn für mobil aus. Mit dem zweiten Bereich verfährst du entsprechend umgekehrt: du optimierst diesen für mobile Geräte und blendest ihn für Desktop PCs aus. Kontaktiere uns gerne dazu, wir zeigen dir, wie das geht!

 

Kostenfreier Mehrwert-Call

In einem kostenfreien Gespräch führen wir ganz unverbindliche eine erste Analyse deiner Webseite durch und geben dir Empfehlungen mit, wie du beispielsweise deine Website für mobile Geräte optimieren kannst. Über den nachstehenden Button kannst du dir ganz einfach einen Termin für ein kostenfreies Gespräch sichern!

Website für mobile Geräte optimieren

Bereits seit einigen Jahren ist es für ein gutes Ranking unumgänglich, deine Website für mobile Geräte zu optimieren. Ein Großteil der Suchanfragen werden mit Smartphones und Tablets gestellt. Dieser Trend wird mit Sicherheit anhalten und sich weiter zuspitzen. Mit dem aktuellen Update des Google Algorithmus (4. Quartal 2020 und 1. Quartal 2021) wird diesem Umstand noch viel mehr Bedeutung zugemessen, als es bisher der Fall war. Google bezieht nun vorrangig die mobilen Versionen von Webseiten in die Indexierung ein. Um also weiterhin  eine Chance auf eine optimale Platzierung in den Suchergebnissen zu haben, sollte deine Priorität auf der mobilen Version liegen! Tatsächlich sind noch viel zu viele Seiten unzureichend oder gar nicht mobil optimiert

Eine richtig gute Nachricht für dich: Du weißt um diesen Umstand und bist hier, um herauszufinden, wie du deine Website für mobile Geräte optimieren kannst!

Mit Sicherheit bearbeitest du deine Webseiten auf einem Desktop-PC. Darum möchte ich dir hier zuerst eine Mega-Tipp geben, wie du auf dem Desktop die mobilen Version ansehen kannst:

MEGA TIPP

Rufe mit dem PC deine Website auf und drücke die Taste "F12". Es öffnet sich ein Control-Bereich mit vielen Informationen zu der Seite. Für dich ist jedoch das folgende Element interessant: Das Symbol mit dem kleine Smartphone und dem Tablet - meist ganz oben in der obersten Leiste des Kontrollfensters:

Die mobile Ansicht

Klickst du auf den oben beschriebenen Button, so kannst du prüfen, wie deine Webseite in sämtlichen Auflösungen abgebildet wird. Jetzt kannst du hier in der oberen Zeile wiederum das jeweilige mobile Gerät auswählen und die Ausrichtung des Gerätes ändern. Hinweis: Die Ansicht ist nicht zu 100% korrekt, aber sehr nah dran. Auf diese Weise kannst du ganz einfach und schnell am PC prüfen, wie sich deine Seiten mobil verhalten. Prüfe es abschließend auch auf deinem Smartphone oder Tablet.

Wie optimierst du nun deine Website für mobile Geräte?

Hier müssen viele individuelle Entscheidungen getroffen werden. Abhängig von dem jeweiligen Homepage-Baukasten, dem jeweilgen Design und nicht zuletzt dem individuellen Geschmack. Dennoch möchten wir hier grundlegene Empfehlungen geben.

Prüfe die Schriftgröße. Sind deine Inhalte gut zu lesen?

Button: Können Button tatsächlich auch mit den Fingern getroffen werden oder sind sie zu nah an anderen Elementen platziert, die ebenfalls eine Aktion auslösen (Bilder, Links,...)?

Bildgröße: Besonders mobil sollten die Bildelemente schnell laden und vollständig zu sehen sein. Enthält ein Bild viele kleine Details, wird es mobil sicherlich etwas schwer sein, alles zu erkennen. Bedenke das bei der Optimierung!

Animationen & Bewegung: Je weniger, desto besser. Stell' dir selbst einmal vor, du rufst eine Seite auf und möchtest bspw. einen Link drücken, um mehr über ein Produkt zu erfahren. In diesem Moment verschiebt sich allerdings die Ansicht, weil an einer anderen Stelle eine Animation eingebaut oder ein Slider aktiv ist. Der Link, den du gerade drücken möchtest, verschiebt sich ebenfalls und du erwischst unbeabsichtigt den "Jetzt kaufen"-Button. Das ist sehr ärgerlich und führt sehr wahrscheinlich dazu, dass du die Seite verlässt. Besonders dann, wenn das wiederholt geschieht, weil die Seite ständig in Bewegung ist. Verzichte darauf. Setze deinen Fokus viel mehr auf die Nutzerfreundlichkeit und schnelle Ladezeiten!

Tipp:

Wenn es dir nicht gelingt, einen Bereich sowohl für mobil als auch für den Desktop ansprechend zu gestalten, dann haben wir einen Tipp für dich: Dupliziere diesen Bereich. Den einen optimierst du für den Desktop und blendest ihn für mobil aus. Mit dem zweiten Bereich verfährst du entsprechend umgekehrt: du optimierst diesen für mobile Geräte und blendest ihn für Desktop PCs aus. Kontaktiere uns gerne dazu, wir zeigen dir, wie das geht!

 

Kostenfreier Mehrwert-Call

In einem kostenfreien Gespräch führen wir ganz unverbindliche eine erste Analyse deiner Webseite durch und geben dir Empfehlungen mit, wie du beispielsweise deine Website für mobile Geräte optimieren kannst. Über den nachstehenden Button kannst du dir ganz einfach einen Termin für ein kostenfreies Gespräch sichern!