Marvin Thiel

Programmierung & Kaffeeexpertise

Marvin-Thiel-azoora-web-1

Kennengelernt haben wir Marvin im besten Café der Stadt! Die Vorliebe für richtig guten Kaffee, zubereitet von Baristi, ist der Anfang einer hervorragenden Zusammenarbeit und Freundschaft gewesen.

Und was macht Marvin nun bei azoora? Nachdem er uns im Büro mit handgebrühtem Bohnenkaffee bester Röstungen versorgt hat, programmiert er mit Python, HTML5, JavaScript und TypeScript unsere digitalen Produkte. Ausgefallene Design-Wünsche unserer Kunden werden ebenso von Marvin umgesetzt.

Wieso macht er das? Seinen ersten Rechner hatte Marvin bereits mit 5 Jahren und baute seine erste Webseite in der 2. Klasse! Das Informatikstudium in Göttingen und Digital Humanities in Leipzig waren quasi eine logische Folge, nachdem sich das Interesse an Computern bereits so früh zeigte.

Á propos Interessen: Privat beschäftigt sich Marvin mit elektronischer Musik, die natürlich mit dem selbstgebauten Sythesizer gemacht und über das eigene Label veröffentlicht wird. Ansonsten wird analog fotografiert und entwickelt.